Das Gesundheitswesen IM FREIEN FALL - Bilanz 20-jähriger deutscher Gesundheits- Spar- Politik


  • Form: Softcover A5
  • auch als eBook (.mobi/.epub)
  • 200 Seiten
  • mit farbigen Illustrationen von Eva Gillmann und Birgit Brühmüller
  • Veröffentlichung: 15.04.2021
  • Herausgeber: Verlag Daniel Funk
  • ISBN: 978-3-9821736-9-6
  • Preis: 17,95 EURO

VÖ: ab 15.04.2021überall im Handel und bereits vorbestellbar im Verlag!


Ist Deutschlands Gesundheitssystem wirklich so großartig wie sein Ruf?

 

Sie haben in den letzten Monaten einen Arzttermin erst in 6 oder 12 Monaten erhalten? Sie wollten zu einem Facharzt gehen, bei dem Sie längere Zeit nicht waren, und haben dabei festgestellt, dass die Praxis ohne Nachfolger geschlossen wurde? Sie haben Verwandte oder Freunde in der Klinik besucht und haben den Kopf geschüttelt über die Arbeitsbelastung der Pflege und der Ärzte und die Auswirkungen auf die Patientenversorgung?

 

NEIN- Ihre Gegend, Ihr Ort, Ihre Stadt sind keine Ausnahme! Sie hatten nicht Pech. Sie haben lediglich erlebt, was in den letzten 20 Jahren die Ökonomisierung, Über-Bürokratisierung und Misshandlung von den Mitarbeitern in den Gesundheitsberufen durch die Politik aus einem früher ausgezeichneten Gesundheitssystem gemacht haben.

 

Dieses Buch beleuchtet dies aus der Sicht einer Betroffenen. Über einen persönlichen Bericht will die Analyse aber hinausgehen. Deshalb werden die Entwicklungen dargestellt für die verschiedenen Bereiche des Gesundheitswesens, für die Pflege, Ärzte in der Klinik wie in der Praxis, für das öffentliche Gesundheitswesen, die Apotheken und die Patienten, besonders für die chronisch Kranken.

Erkenntnis ist bekanntlich der erste Weg zur Besserung. Das Buch will daher die Probleme benennen, weil das Benennen der Probleme und Ursachen der erste Schritt ist, um Lösungen zu suchen und zu finden. Das Schönreden aller Fehlentwicklung durch die Politik und die Krankenkassen nützt nichts, sondern schadet und verhindert zielführende Lösungen.

 

Wenn die Fehlentscheidungen der letzten 20 Jahre nicht korrigiert werden, wird uns die nächste Pandemie ungleich härter und schlimmer treffen. Unser weiter reduziertes Gesundheitswesen wird keine Chance mehr haben, für die Menschen die notwendigen Hilfen sicherzustellen. Wir müssen verstehen und handeln. JETZT!

 

In diesem Buch schildert Dr. Shazi-König die Erfahrungen und gängigen Repressalien gegenüber Kassenärzten. Ebenso macht sie auf Versorgungsmissstände in allen Gesundheitsbereichen aufmerksam und beleuchtet kritisch den eingeschlagenen Weg der Ökonomisierung. Ihr Appell im Rahmen der Initiative „Gesundheit ist kein Business!“ lautet klar, dass Gesundheit Daseinsvorsorge bleiben muss und der eingeschlagene Weg mit katastrophalen Sparmaßnahmen falsch war, wie uns die COVID-19-Krise eindrücklich vor Augen führt. Sie plädiert für ein Frühwarnsystem und gezielte Maßnahmen für schutzbedürftige Gruppen statt unüberlegter politischer Schnellschüsse und radikaler Maßnahmen, die zu massiven Kollateralschäden und existenzvernichtenden Konsequenzen für Selbstständige geführt haben.

Werden wir etwas aus der Corona- Pandemie lernen?

Praxis Prof. Dr. König

Verein Neuro-Kids

Verlag Daniel Funk

Adressverzeichnis Autismus



Sie finden mich auch auf